Wie wird ein Verein gegründet? Was ist die Aufgabe des Vorstands? Wie ist er organisiert? Welche Bedingungen müssen für eine Mehrheit bei einer Vereinsabstimmung erfüllt sein?

Christa Camponovo, Leiterin der Geschäftsstelle von vitamin B, und Valentina Baviera, Juristin, haben 400 Stichworte zum Thema Verein zusammengetragen. Kurz und übersichtlich erklärt dieses Glossar die wichtigsten Begriffe von A–Z und gibt mit vielen Querverweisen und Bezügen einen hilfreichen Überblick über die einzelnen Bereiche der Vereinsarbeit.

Die Fotografin Caroline Minjolle hat dazu Porträtfotos gemacht. Humorvoll blick sie hinter die Kulissen, mitten ins tägliche Vereinsleben hinein und gibt den Präsidenten, Kassierinnen und anderen Vereinsvorständen ein konkretes Gesicht.

Ein unentbehrliches Handbuch für alle, die es genau wissen wollen.

FORTSETZUNG BUCHBESCHRIEB | DER VEREIN VON A–Z

zurück

 
02
03
04
05
06
07
08
01

EINBLICKE | DER VEREIN VON A–Z

zurück
 

Valentina Baviera ist Juristin und Organisationsberaterin SAAP/BSO. Sie war als Rechtsanwältin in eigener Praxis in Zürich tätig und danach als Dozentin an einer Fachhochschule. Heute erteilt sie Kurse für ehrenamtliche Vorstände von Vereinen und Stiftungen und ist als selbstständige Organisationsberaterin in Verwaltung, Wirtschaft und dem Nonprofit-Bereich tätig.

Christa Camponovo ist dipl. Heilpädagogin und Gesundheitsförderin. Während vieler Jahre arbeitete sie als Gemeinwesenarbeiterin im Langstrassenquartier und leitete ein Jugendsekretariat in der Stadt Zürich. Sie besitzt langjährige Vereinserfahrung in verschiedenen Funktionen. Zurzeit ist sie Präsidentin des Vereins zwei mal zwei. Seit 2003 leitet sie die Geschäftsstelle von vitamin B.

Cornelia Hürzeler war Primarlehrerin, studierte danach Soziologie an der Universität Zürich. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als Organisationsberaterin im Nonprofit-Bereich ist sie heute im Migros-Genossenschafts-Bund, Direktion Kultur und Soziales (Migros-Kulturprozent) tätig. Sie ist verantwortlich für den Bereich Arbeit und Wandel und hat im Rahmen des Schwerpunkts «Freiwilligenarbeit» das Projekt vitamin B aufgebaut.

Caroline Minjolle, in Frankreich geboren und aufgewachsen, arbeitet seit 2001 hauptberuflich als freischaffende Fotografin für diverse kulturelle Institutionen und die Presse. Sie lebt mit ihrer Familie in Zürich.

AUTORINNEN | DER VEREIN VON A–Z

zurück

 

...

ECHO | DER VEREIN VON A–Z

zurück